Lady Diletta erhält Hygiene-Siegel

Lady Diletta zur Taufe in Düsseldorf. Foto: Plantours Kreuzfahrten
Lady Diletta zur Taufe in Düsseldorf. Foto: Plantours Kreuzfahrten

Die Ligabue Group, der Mutterkonzern des deutschen Veranstalters Plantours Kreuzfahrten, setzt sein konsequentes Engagement zur Eindämmung des Covid 19-Virus weiter fort. Jetzt wurde dem eigenen Neubau und erst im Juni 2020 in Dienst gestellten Flussschiff Lady Diletta nach einem umfangreichem Audit-Programm das Hygiene-Siegel des TÜV Süd ausgestellt.

Gleichzeitig erhielt auch die Zentrale der Ligabue Group dieses Hygiene-Siegel. Im nächsten Schritt sollen auch auf das kleinste Kreuzfahrtschiff Deutschlands, MS Hamburg, die umfangreichen Hygienemaßnahmen übertragen werden, um einen erfolgreichen Start der Hochseereisen im Frühjahr 2021 zu begleiten.