Neue A-ROSA Reisen auf der Mose

A-rosa Bella in Linz
A-rosa Bella in Linz

Innerdeutsche Reisen liegen im Trend und besonders die Moselregion erfreut sich derzeit großer Beliebtheit. Ab dem 4.11.2020 bietet die A-ROSA Flussschiff GmbH deswegen erstmals 4-Nächte-Reisen auf der Mosel an. Die Kurz-Kreuzfahrten führen von Köln über Cochem, Trier-Mehring und Koblenz zurück nach Köln. Das Routing wird – ab Dezember unter dem Namen „Adventszauber Mosel“ – bis zum 22.12.2020 gefahren.

Auf der Reise können sich die Gäste auf idyllische Naturlandschaften und einige vom UNESCO-Weltkulturerbe geschützte Sehenswürdigkeiten freuen. Von Köln aus fährt das Schiff zunächst nach Cochem mit seinem berühmten Wahrzeichen: der Reichsburg, die bereits vom Fluss aus bewundert werden kann. Vorbei an unzähligen Weinbergen geht es direkt ins Moseltal zu Deutschlands ältester Stadt Trier, die durch ihre zahlreichen historischen Kirchen, Burgen und Schlösser den UNESCO Weltkulturerbe-Status und internationale Bekanntheit erlangt hat. Vollendet wird die Route mit Koblenz, der Stadt die ihren Namen dem Zusammenfluss von „Vater Rhein“ und „Mutter Mosel“ am berühmten Deutschen Eck zu verdanken hat.

„Die Mosel gewinnt immer mehr an Beliebtheit, wenn es um die Wahl des Fahrtgebietes geht, und die schneidet auch bei unseren Gästebefragungen stets sehr gut ab. In der Vergangenheit konnten wir bereits einen Anstieg der Buchungen für unsere Moselkreuzfahrten verzeichnen. Derzeit stoßen zudem kurze Auszeiten vom Alltag auf besonderes Interesse. Aus diesen Gründen bieten wir nun neue 4-Nächte-Touren entlang der Mosel an“ erläutert Tobias Brüggemann, Senior Manager Customer Relations.